CDU Stadtverband | Rietberg
 
News
09.02.2018
Ergebnis der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU, CSU und SPD

Am 7. Februar haben sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD in Berlin auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Der Bundesparteitag der CDU wird am 26. Februar über das Papier beraten und abstimmen.




30.01.2018
Ralph Brinkhaus als Stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bestätigt

Ralph Brinkhaus ist von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit 99,5 % erneut zum Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Der Bundestagsabgeordnete aus dem Kreis Gütersloh ist damit weiterhin für die Bereiche Haushalt, Finanzen und Kommunales zuständig.




10.01.2018
CDU und FDP im Landtag: 1 Millionen zusätzlich für die FH in Gütersloh

„Für die Zukunftsfähigkeit des FH-Studienortes Gütersloh der FH Bielefeld wollen wir Planungssicherheit erreichen." So kommentieren die heimischen Landtagsabgeordneten André Kuper und Raphael Tigges (Stv. Vorsitzender Wissenschaftsausschuss) die heutige Entscheidung der CDU-FDP-Landtagsfraktionen, zusätzlich eine Million Euro für die FH Gütersloh bereitzustellen.




15.12.2017
"Es reicht nicht aus, immer nur beim Ankündigen spitze zu sein"
 Haushaltsrede des CDU-Fraktionsvorsitzenden Marco Talarico vom 14.12.2017 zum Haushaltsentwurf des BM für das Jahr 2018

- Es gilt das gesprochene Wort –
 
Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
geschätzte Kolleginnen und Kollegen im Rat der Stadt Rietberg,
verehrte Damen und Herren der Presse,
liebe Rietbergerinnen und Rietberger,

erstmalig seitdem ich hier die Haushaltsrede für die CDU halten darf, plant die Stadt Rietberg mit einem ausgeglichenen Haushalt, ja sogar mit einem zarten Miniüberschuss. Keine Frage, das ist eine überaus erfreuliche Entwicklung.



15.12.2017
Elmar Brok zum Stand der Brexit-Verhandlungen

Mit einer deutlichen Mehrheit von über 550 Stimmen stellte das Europäische Parlament mit seiner dritten Brexit-Resolution fest, dass ein ausreichender Fortschritt in der ersten Verhandlungsrunde erreicht worden ist und empfiehlt dem Rat damit die Einleitung der zweiten Phase der Verhandlungen.




08.12.2017
Erste Rede im Landtag

Raphael Tigges hat jetzt seine erste Rede im Landtag gehalten. Er ging darin auf einen Antrag der SPD-Fraktion ein, in dem diese eine Neuausrichtung der frühkindlichen Bildung in NRW fordert.





22.11.2017
CDU sucht Dialog mit den Bürgern
Vor-Ort-Begehung zum ZOB-Parkkonzept am 25. November

 Die Rietberger CDU möchte den Rietbergerinnen und Rietbergern ihr ebenerdiges Parkkonzept vor Ort am ZOB vorstellen. Mit ihrer eigens entwickelten Alternative zu einem teuren städtischen Parkhaus möchten die Christdemokraten an gleich zwei Stellen gleichzeitig für Entlastung sorgen: Zum einen bei der teilweise angespannten Parksituation am ZOB und zum anderen beim städtischen Haushalt der Emskommune.


13.11.2017
Innenminister Reul will Sicherheit schrittweise verbessern
Fünfter „Tag der CDU“

Bereits zum fünften Mal hat der CDU-Kreisverband Gütersloh seinen „Tag der CDU“ veranstaltet. In diesem Jahr fand er in Herzebrock-Clarholz in der Gaststätte Schlüter statt. Rund 120 Teilnehmer waren gekommen, um sich von dem bunten Programm unterhalten zu lassen und sich bei einem politischen Vortrag über das Thema „Sicherheit“ zu informieren. Dazu war als Prominenter Redner der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul angereist. Sein Thema: „Das Haus der Inneren Sicherheit“.


12.11.2017
"Betroffene zu Beteiligten machen..."
CDU-Fraktionschef Marco Talarico zum Ratsbürgerentscheid fürs COC

Bei der Ratssitzung am 9. November hat die CDU-Fraktion geschlossen dafür gestimmt, einen Ratsbürgerentscheid für das COC durchzuführen. In seinem Redebeitrag hatte CDU-Fraktionsvorsitzender Marco Talarico die Kommunikationspolitik des Bürgermeisters kritisiert, die Vorteile des Ratsbürgerentscheids aufgezeigt und gefordert: "Wir müssen Betroffene wieder zu Beteiligten machen" Leider haben FWG, SPD und Grüne mit ihrem Stimmverhalten den Ratsbürgerentscheid abgebügelt. 



10.11.2017
Hendrik Wüst verspricht massive Anstrengungen zur Verbesserung der Verkehrsnetzwerke
NRW-Verkehrsminister beim Herbstforum der MIT

Großes Interesse hat erneut das Herbstforum der CDU-Mittelstandsvereinigung im Kreis Gütersloh (MIT) gefunden. Rund 100 Gäste konnte der MIT-Vorsitzende Stefan Bierfischer im Foyer des Lind-Hotels in Rietberg begrüßen. Prominenter Redner war der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst, der in seinem Vortrag einen Blick in die Zukunft der Mobilität warf.




   

Suche
     
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.31 sec. | 90493 Views