CDU Stadtverband | Rietberg
 
News
06.03.2017
Ablehnung einer Medizinischen Fakultät in OWL durch NRW-Wissenschaftsministerin Schulze

Zur Ablehnung einer Medizinischen Fakultät in Ostwestfalen-Lippe durch NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze erklärt der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, André Kuper:


04.03.2017
Neue Auflage der Rietberger Ansichten erschienen
CDU informiert

In den letzten Tagen ist eine neue Ausgabe unserer Rietberger Ansichten erschienen. Darin informieren wir Rietberger Christdemokraten rund um aktuelle Themen:




27.02.2017
Deutschland vor den Wahlen - Wohin steuern wir?

Deutschland steht 2017 mit der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen und der Bundestagswahl vor einem herausfordernden Wahljahr. Das hat der Vorsitzende des CDU-Stadtverbands Gütersloh und Landtagskandidat Raphael Tigges zum Anlass genommen, zu einer politischen Positionsbestimmung einzuladen. Als Gesprächspartner mit umfassendem Einblick in die gesamtpolitische Lage begrüßte er dazu im Flussbett-Hotel den CDU-Kreisvorsitzenden und stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagfraktion Ralph Brinkhaus.



23.02.2017
Pressegespräch der Kreistagsfraktion

Die CDU-Kreistagsfraktion hat bei einem Pressegespräch über ihre aktuellen politischen Themen informiert. Dazu trafen sich der Vorsitzende Dr. Heinrich Josef Sökeland und der stellvertretende Vorsitzende Helmut Kaltefleiter mit Vertretern der heimischen Medien im Kreishaus. Sökeland stellte zunächst fest, das „Kreisschiff“ sei auf bestem Wege. „Die Wirtschaft im Kreis boomt, die Zahlen des Kreishaushalts sind gut, ebenso wie die politische Stimmung im Kreistag“, so Sökeland.




23.02.2017
Hauptstraße ist in Langenberg das größte Problem
CDU-Kreistagsfraktion tagt in Benteler

In ihrer Reihe „Fraktionssitzung vor Ort“ hat die CDU-Kreistagsfraktion jetzt die Gemeinde Langenberg besucht. Für eine gemeinsame Sitzung des Vorstandes der Kreistagsfraktion mit dem Vorstand der Langenberger CDU-Fraktion hatte das Unternehmen Lüning Ladenbau GmbH seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt. Zentrales Thema der Besprechung waren die Bauverzögerungen an der Hauptstraße in Langenberg. „Die Bauarbeiten zum Straßenausbau dauern schon zwei Jahre und liegen damit bereits ein Jahr über dem geplanten Fertigstellungszeitpunkt“, erklärte Dr. Heinrich Josef Sökeland, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion. „Seitdem haben Anwohner und Einzelhändler unter der schlechten Erreichbarkeit der anliegenden Grundstücke zu leiden. Eine Eisdiele im Ort steht dem Vernehmen nach bereits kurz vor dem Aus.“




22.02.2017
Regionalkonferenz in Herford: Zuhören - Entscheiden - Handeln

Die erste Regionalkonferenz des CDU-Landesverbandes zum Wahlprogramm für die Landtagswahl fand in OWL statt. Bezirksvorsitzender Ralph Brinkhaus MdB und der Herforder Kreisvorsitzender Dr. Tim Ostermann MdB begrüßten im marta, Herford, mehr als 160 CDU-Mitglieder.




20.02.2017
Ralph Brinkhaus auf Platz 8 der Landesliste zur Bundestagswahl

Die Landesvertreterversammlung verabschiedete die Landesliste für die Bundestagswahl  der CDU Nordrhein-Westfalen in Bad Sassendorf: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe wurde mit 98,7 Prozent zu ihrem Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl  am 24. September 2017 gewählt.



16.02.2017
Windkraft: CDU will keine weiteren Flächen ausweisen
Flächennutzungsplan ist rechtswirksam

Die CDU sieht sich in ihrer Position bezüglich der Ausweisung von Windvorranggebieten bestätigt. Der Bauausschuss der Stadt hatte im Februar 2015 gegen den Widerstand der CDU eine Änderung des Flächennutzugsplanes beschlossen, mit dem 183 Hektar als Potentialflächen für Windkraftanlagen ausgewiesen wurden, wobei der Mindestabstand zu Wohnhäusern nur 300 Meter betragen sollte. Ein Antrag der CDU, einen Mindestabstand von wenigsten 400 Meter festzulegen. wurde von FWG/SPD und Grüne abgelehnt. Die FWG beschimpfte die CDU stattdessen, sie handele unverantwortlich und wolle die Bürger mit Halb- und Unwahrheiten für dumm verkaufen. Die FWG zeichne sich dagegen dadurch aus, dass sie politische Verantwortung übernehme.


14.02.2017
Benachteiligung der NRW-Kommunen beim Unterhaltsvorschuss beseitigen

Den NRW-Kommunen geht es im Verhältnis zu den Kommunen in anderen Bundesländern vergleichsweise schlecht. Bei der Frage nach den Ursachen fällt auf, dass die den Kommunen in NRW in der Vergangenheit vom Land zusätzliche Aufgaben ohne entsprechende Kostenentlastung übertragen bekommen haben und daher der sog. Kommunalisierungsgrad in NRW extrem hoch ist.




13.02.2017
Möchten Sie nach Berlin reisen?
Kurzreise des CDU Ortsverbands Rietberg

Die CDU Rietberg lädt Sie vom 02.-04.06.2017 herzlich ein zu einer 3-tägigen Wochenendreise nach Berlin und Wolfsburg. In Berlin besichtigen wir den Bundestag und diskutieren mit Ralph Brinkhaus MdB die aktuelle Bundespolitik, außerdem haben wir eine Stadtrundfahrt und eine Schifffahrt auf der Spree geplant. Natürlich bleibt auch Zeit für eigene Unternehmungen. Die Autostadt in Wolfsburg auf dem VW-Gelände bietet einen Erlebnistag mit wechselnden Freizeitangeboten, Shops und Restaurants.





   

Suche
     
Termine
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.30 sec. | 81221 Views