CDU Stadtverband | Rietberg
 
Archiv
20.09.2012
531.859 Euro fließen in den Stadthaushalt
Engelbert Ottemeier: Gutes Jahresergebnis des Abwasserbetriebs

Rietberg. Im zweiten Jahr hintereinander hat der Abwasserbetrieb der Stadt Rietberg ein gutes Jahresergebnis erzielt. Dies teilte die Stadtverwaltung in der jüngsten Sitzung des Betriebsausschusses unter Vorlage von Jahresabschluss und Betriebsabrechnung des Abwasserbetriebs für das Wirtschaftsjahr 2011 mit. Aufgabe der Ausschussmitglieder war es, die gesetzliche Prüfung des Jahresabschlusses anzunehmen und die Abführung des Gewinns an den Haushalt der Stadt zu beschließen.



20.09.2012
Zusätzliche halbe Stelle für mehr Jugendarbeit in Mastholte
Initiative der CDU-Fraktion

Im Haus Reilmann in Mastholte soll künftig noch mehr Jugendarbeit stattfinden. Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Schul- und Sozialausschuss einstimmig beschlossen, das hauptamtliche Personal der Freizeitstätte Südtorschule um eine halbe Stelle aufzustocken. Die soll der Zweigstelle in Mastholte, dem Jugendtreff im Haus Reilmann, zugute kommen. „Das Haus Reilmann ist der Treffpunkt für unsere Mastholter Jugendlichen im Rahmen der offenen Jugendarbeit“, erklärt der Vorsitzende des Kuratoriums Südtorschule, Cosimo Manca. „Der Treffpunkt wird von den jungen Leuten sehr gut angenommen. Das zeigen uns die Besucherzahlen, die konstant auf einem hohen Niveau sind.“



19.09.2012
Wirtschaftsförderung ist für Bärbel Diekhans Chefsache

Rietberg. Firmen florieren, Steuereinnahmen fließen: Die Idealvorstellung für eine Stadt. Der Erfolg aber kommt nicht von allein, die Politik muss den Nährboden für erfolgreiche Firmenentwicklungen in Rietberg mit bereiten. Darum ist für CDU-Bürgermeisterkandidatin Bärbel Diekhans klar: „Wirtschaftsförderung ist für mich Chefsache!“


05.09.2012
Bärbel Diekhans: Das Zauberwort heißt „Bürgerportal“
Bürgermeisterkandidatin plant zentrale Internet-Plattform

Sonntags mal eben schnell ein Führungszeugnis beantragen oder nach Feierabend einen Vorschlag zur Haushaltsplanung der Stadt einbringen? Da landet man im Rathaus schon mal bei der Bandansage der Telefonzentrale oder steht vor verschlossener Tür. Ein Rathaus, das 24 Stunden lang für die Rietberger da ist, und das an sieben Tagen in der Woche, möchte Bärbel Diekhans etablieren. Wenn die CDU-Bürgermeisterkandidatin gewählt wird, heißt das Zauberwort „Bürgerportal“.



28.08.2012
120 Rietberger radeln mit Bärbel Diekhans
Sternradfahrt der CDU

Die CDU hatte eingeladen und 120 Teilnehmer waren gekommen. Über eine gute Beteiligung konnte sich der CDU-Stadtverband bei seiner diesjährigen Fahrradtour freuen. Ab 18.00 Uhr waren aus allen sieben Ortsteilen Fahrradgruppen gestartet, um sich nach der Sternfahrt im Rietberger Bürgerkrug zum gemütlichen Beisammensein bei Grillwurst und Bier zu treffen. Als besonderen Gast konnte hier der Stadtverbandsvorsitzende Dr. Michael Brinkmeier Bürgermeisterkandidatin Bärbel Diekhans begrüßen.


27.08.2012
Wahlkampfauftakt von Bärbel Diekhans
Bürgermeisterkandidatin stellt ihre Ziele vor

Jetzt geht Bärbel Diekhans’ Wahlkampf richtig los. Bei einem Pressegespräch im Beisein von CDU-Stadtverbandsvorsitzendem Dr. Michael Brinkmeier und dem CDU-Fraktionsvorsitzenden Franz Schütte, hat die Bürgermeisterkandidatin bei einem Pressegespräch ihre Ziele erläutert. Die berühmten drei K’s ersetzt Diekhans durch „Kommunikation, Kooperation und Kompetenz“ und fügt noch das „Kümmern“ hinzu, das ihr bereits als Ortsvorsteherin von Neuenkirchen so am Herzen liegt.



16.08.2012
Abfahrtszeiten zur CDU-Sternfahrt

Am kommenden Dienstagabend, 21. August, startet die jährliche Sternfahrradtour des CDU-Stadtverbandes Rietberg. Ziel ist der Rietberger Bürgerkrug in der Pater-Walther-Straße 9, wo sich die Fahrradgruppen aus den Stadtteilen um 19.30 Uhr treffen. Die Abfahrtszeiten und -orte im Einzelnen: Bokel 19.00 Uhr Dorfplatz, Druffel 18.30 Uhr Bürgerhaus, Mastholte 18.30 Uhr Haus Reilmann, Neuenkirchen 18.30 Uhr Dorfplatz an der Alten Volksschule, Rietberg 18.00 Uhr Elektro Kerkemeier (Aldehoffsweg11), Varensell 19.00 Uhr Kloster Varensell, Westerwiehe 19.00 Uhr Schmalhorst (Westerwieher Str. 187). Die Teilnehmer haben auch die Gelegenheit, bei Bratwurst und Getränken die CDU-Bürgermeisterkandidatin Bärbel Diekhans persönlich kennen zu lernen. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 



13.08.2012
Bärbel Diekhans im Dialog
Bürgersprechstunden in allen sieben Rietberger Ortsteilen

Rietberg. Siebenmal sympathisch – das Rietberger Stadtmotto möchte Bärbel Diekhans in ihrem Wahlkampf umsetzen. Die CDU-Bürgermeisterkandidatin hat jetzt Bürgersprechstunden in allen sieben Rietberger Ortsteilen terminiert, um unter dem Motto „Bärbel Diekhans im Dialog“ das Gespräch mit den Wählern zu suchen, zu erfahren, wo in den Ortsteilen Probleme gelöst werden müssen und natürlich, um sich überall näher vorzustellen.



10.08.2012
Auch FDP unterstützt Bärbel Diekhans

Bärbel Diekhans bekommt Unterstützung von der FDP: Die CDU-Bürgermeisterkandidatin, die sich bei der Wahl am 28. Oktober um die Nachfolge von André Kuper bewirbt, kann sich der Rückendeckung durch die Freien Demokraten sicher sein. „Nachdem ich mit meiner Familie im Urlaub in Schottland Kraft getankt habe, freue ich mich nun mit Herz und mit Schwung auf die Aktivitäten in den nächsten Wochen zur Bürgermeisterwahl. Dass auch der Vorstand und die Fraktion der Rietberger FDP mich in dieser Phase unterstützen und begleiten, motiviert mich besonders“, sagt Bärbel Diekhans.



07.08.2012
Neues Bushäuschen an Ziegeleistraße in Westerwiehe
Initiative von CDU-Mitgliedern, Eltern und Anwohnern

Wenn am 22. August nach den Sommerferien die Schule wieder beginnt, können sich die Schüler in der Lipplinger Straße, der Ziegeleistraße und An der Fluet in Westerwiehe freuen. Seit Samstag steht an der Schulbushaltestelle in der Ziegeleistraße ein neues Wartehäuschen. Die alte Wellblechkonstruktion, die dort 40 Jahre gestanden hat, ist durch einen schmucken Holzbau aus lasierter Fichte mit Ziegeldach ersetzt worden. Zu verdanken haben die Schülerinnen und Schüler den neuen Unterstand der Stadt Rietberg und einer Nachbarschaftsinitiative aus Westerwieher CDU-Mitgliedern, Eltern und Anwohnern, die das neue Bushäuschen selbst errichtet haben.



   

Suche
     
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.33 sec. | 20850 Views