CDU Stadtverband Rietberg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-rietberg.de

DRUCK STARTEN


Archiv
18.10.2011, 09:55 Uhr
CDU-Ortsverband Rietberg hat Freiwillige Feuerwehr besucht
Sie existiert seit 128 Jahren und besteht aus drei Löschzügen, einer Jugendfeuer­wehr und einem Spielmannszug: die Rietberger Freiwillige Feuer­wehr, die in den sieben Stadtteilen den Brandschutz gewährleistet. Sie hat der­zeit 165 aktive Feuerwehrleute, hinzu kommen 100 Mitglieder des Spielmanns­zuges. Jetzt hat sich der CDU-Ortsverband Rietberg bei einem Besuch unter der Füh­rung des stellvertretenden Löschzugführers Manuel Pähler einen Überblick über die Ausstattung und Räumlichkeiten der Feuerwehr- und Rettungswache ver­schafft.
Der CDU-Ortsverband Rietberg vor Löschfahrzeug mit Drehleiter.
„Wir sehen hier den guten Zustand von Räumen, Gerät und Fahrzeu­gen“, sagten Engelbert Ottemeier und Tobias Meier, Vorstandsmitglieder des CDU-Ortsverbandes Rietberg. „Welchen Stellenwert und welche Anerkennung die Freiwillige Feuerwehr in unserer Stadt hat, sieht man auch am großen Inte­resse an unserer Besichtigung. Über 40 Mitglieder und Interessierte sind heute hierher gekommen, die Kinder noch nicht mal mitgezählt.“
 
Die Feuerwehrleute stellten den Besuchern alle Feuerwehrfahrzeuge und ihre Ausrüstungen vor. Der Rettungswagen wurde vom Rettungsassistenten Michael Sellemerten erläutert. Ein besonderer Höhepunkt des Besuchs war die Fahrt mit der Drehleiter, bei der die Besucher die Aussicht über Rietberg genießen konnten. Die Besichtigung endete mit Würstchen und Getränken. Als Dank für die Einladung gab es von Ottemeier und Meier ein 30-Liter-Fass Bier für die Feuerwehrleute.
aktualisiert von Team Rietberg, 13.11.2013, 08:53 Uhr