CDU Stadtverband Rietberg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-rietberg.de

DRUCK STARTEN


Archiv
02.08.2012, 21:44 Uhr
Verbesserte Busverbindungen gelten auch in den Schulferien
CDU Mastholte: Stündlich nach Rietberg oder Lippstadt ist kein Problem
Die CDU-Ortsunion Mastholte weist darauf hin, dass die geänderten verbesserten Busfahrpläne auch in den Schulferien gelten. „Ob zum Rietberger Freibad, zum Rutschen in den Gartenschaupark, zur Stadtbibliothek oder einfach nur zum Freundetreffen – mit dem verbesserten Busangebot ist die Fahrtstrecke schnell und regelmäßig zu bewältigen“, freut sich der Mastholter Ortsvorsteher und CDU-Ratsmitglied Gisbert Schnitker.
Bushaltestelle Dawestraße
Die Linie 80.1 pendelt stündlich zwischen dem Rietberger ZOB und dem Hauptbahnhof Lippstadt hin und her. Ab 5.00 Uhr in der Früh bis spät in den Abend um 23.35 Uhr bietet die Buslinie eine Mitfahrmöglichkeit.
 
„Gerade wir Mastholter profitieren sehr von den verbesserten Busverbindungen“, ergänzt CDU-Ratsfrau Irmgard Bartels. „Die bekannten Haltestellen in Mastholte an der Birkenallee, Dawestraße, Vogt und Wöstemeier werden regelmäßig angefahren. In Mastholte fährt der Bus jeweils gegen fünf Minuten nach Halb in Richtung Rietberg. Nach Lippstadt kommt man von Mastholte aus ab 4.53 Uhr im Stundentakt bis 21.53 Uhr.“
 
Die Fahrpläne hängen an den Haltestellen aus und können im Internet eingesehen werden. Die Fahrkarten unterliegen dem kreisweiten Sechser-Tarif. Angeboten werden Einzel-, Vierer-, Gruppen- und Monatskarten. Weitere Infos unter www.dersechser.de.
aktualisiert von Team Rietberg, 13.11.2013, 09:08 Uhr