CDU Stadtverband | Rietberg
 
Ortsverband Neuenkirchen - Aus Neuenkirchen
Übersicht | Drucken
Land NRW fördert das Handlungskonzept für Neuenkirchen (22.10.2013)

Eine sehr erfreuliche Nachricht aus Düsseldorf: Das Land NRW bezuschusst das Integrierte Handlungskonzept für Neuenkirchen mit 130.000 € (Gesamtkosten des Konzeptes 185.000 €).
Zusammen mit den Bürgern, der Stadt Rietberg (allen voran Alfons Hollenhorst und Rüdiger Ropinski), dem Planungsbüro Junker und Kruse sowie dem Bürgermeister Andreas Sunder und der Ortsvorsteherin Bärbel Diekhans wird es weiterhin erarbeitet. "Wir Neuenkirchener freuen uns sehr über diese fantastische Mitteilung. Das motiviert uns natürlich ganz besonders, diesen Weg weiterhin gemeinschaftlich zu gehen. Der nächste Schritt ist die Genehmigung des Konzeptes. Wir stehen in den Startlöchern! Die Attraktivität unseres multikulturellen Neuenkirchens deutlich zu steigern und unseren Ortsteil weiterzuentwickeln, das ist unser Ziel. Wir danken allen, die sich bisher beteiligt haben und die sich weiterhin beteiligen werden", erklären die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes und die Ortsvorsteherin.

www.cdu-rietberg.de/image/inhalte/file/integriertes%20Handlungskonzept%20Neuenkirchen.pdf

eingetragen von Team Neuenkirchen, 13.01.2016, 07:59 Uhr
   

Suche
     
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.08 sec. | 6986 Views