CDU Stadtverband Rietberg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-rietberg.de

DRUCK STARTEN


Ortsverband Neuenkirchen - Aus Neuenkirchen
Neujahrsempfang der CDU Neuenkirchen (07.01.2013)

Eine tolle Resonanz konnten wir auch in diesem Jahr wieder auf unseren Neujahrsempfang im Bürgerhaus Alte Volksschule Neuenkirchen verzeichnen. Viele Vertreter aus unserer Vereinwelt waren erschienen, ebenso natürlich der Vorstand und die ortsansässigen Vertreter in Rat und Ausschüssen. Zudem besuchten MdL André Kuper, sein Vorgänger im Düsseldorfer Landtag, Dr. Michael Brinkmeier, MdB Ralph Brinkhaus und Europaabgeordneter Elmar Brok unseren Empfang. In ihren Grußworten gaben uns die Abgeordneten ein anschauliches Bild von ihrer Arbeit in den überörtlichen Gremien. Unser stellvertretender Vorsitzender der Ortsunion, Andreas Dreier, hieß auch Michael Hellweg herzlich willkommen. Michael war bis zum November unser Vorsitzender der Neuenkirchener CDU, musste aber aus gesundheitlichen Gründen das Amt leider niederlegen. Die CDU wird demnächst in einer Mitgliederversammlung die Nachfolge regeln.
 
Interessante Ausführungen machten die Vorstandsvertreter des TuS Westfalia Neuenkirchen. Sie gaben Einblick in die in diesem Jahr exakt 100jährige Geschichte der Gemeinschaft, zeigten einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr und gaben einen informativen Überblick über den äußerst vielseitigen und aktiven Verein. Gleichzeitig appellierte  Vorsitzender Raimond Pröger an die CDU-Kommunalpolitiker, den Ratsentscheid für eine Sanierung der alten Turnhalle am Diekamp baldmöglichst umzusetzen. Für Unruhe hatte hier der Vorstoß des Rietberger CDU-Vertreters Günter Höppner gesorgt, der in der vergangenen Woche dafür plädierte, den Ratsbeschluss auf Sanierung zu kippen und stattdessen eine neue Sporthalle in der Kernstadt zu errichten.


(v.l. Matthias Daberkow, Bärbel Diekhans, Andreas Dreier)
 

eingetragen von Team Neuenkirchen, 13.01.2016, 07:59 Uhr