CDU Stadtverband | Rietberg
 
Ortsverband Varensell
Drucken



   



Herzlich willkommen auf der Seite der Ortsunion Varensell!


Der aktuelle Vorstand der Varenseller CDU mit dem Vorsitzenden Wenzel Schwienheer (Mitte), seiner Stellvertreterin Anneliese Schulte-Döinghaus (4.v.l.), CDU-Stadtverbandsvorsitzendem Bernhard Altehülshorst (2.v.l.) sowie dem Bundestagsabgeordneten Ralph Brinkhaus (5.v.r.).

Liebe Varensellerinnen und Varenseller,

zunächst danke für das Interesse an unserer Seite.

Ich, Wenzel Schwienheer, leite diesen, unseren CDU Ortsverband Varensell. Der CDU Ortsverband Varensell ist im gesellschaftlichen Leben hier in Varensell fest etabliert. Wir haben viel für Varensell erreicht. Die Menschen in und um Varensell sind es, die mich leiten. Eben für die Menschen vor Ort setze ich mich und setzt sich unser CDU Ortsverband ein. Das Gesellschaftsleben mit dem ehrenamtlichen Einsatz vieler, in den Vereinen, der Kirche und auch Gruppen, funktioniert. Ich schätze das und möchte unterstützend daran arbeiten, dass das auch so bleibt. Die Ideen der Menschen aufgreifen und sinnvoll zusammenführen zum Wohle der Menschen vor Ort: Das ist mein Ziel.

Ich bin Anhänger dieses demokratischen Systems, hier in Deutschland und auch in Europa. Dieses System löst nicht alle unsere Probleme, eine perfekte Welt gibt es nicht, sollte man auch nicht anstreben. Ich versuche Lösungsmöglichkeiten zu erkennen, diese zu vertreten und mit den Menschen zusammen zum Ziel zu führen. Das ist das, was ich möchte. Dass es in einem solchen  System Auswahlmöglichkeiten gibt und sogar geben muss, ist für mich selbstverständlich. Diesem muss man sich stellen und das tue ich.

So will ich mich einsetzen, in unserem CDU Ortsverband, für die Menschen hier in meinem Umfeld in Varensell. Und das mache ich gerne.

Freuen würde ich mich, wenn ich und wir auch unterstützt würden. Sei es im CDU Ortsverband Varensell (gerne nehmen wir Euch auf!), oder als Signal. Sagt mir und uns, was Euer Anliegen ist. Wir brauchen selbstverständlich Eure Ideen und Anregungen zum Wohle der Menschen!
 

Ihr und Euer

Wenzel Schwienheer



Neuigkeiten aus Varensell:
  • Zeitreise der CDU Varensell ins politische Rheinland vom 23. – 25. Juni 2017
    Das Rheinland, oft besucht, steht vor allem im Zeichen des Weines. In diesem Jahr erfahren wir, das hier viel mehr los war zur Zeit des Regierungssitzes in Bonn. In der wunderschönen Landschaft wurden Staatsgeheimnisse bewahrt und noch viel mehr.

  • Einladung zur Fahrradtour quer durch Varensell
    Am Freitag, den 8. Juli 2016 um 19 Uhr lädt die Ortsunion Varensell herzlich zu einer Radtour quer durch Varensell ein.

  • André Kuper kritisiert Rot-Grün für unfaire Verteilung von Flüchtlingsgeldern (25.01.2016)
    Diese Kunde nahmen Mitglieder und Gäste des CDU-Ortverbandes mit großem Wohlwollen auf. MdL André Kuper konnte am Montagabend bekanntgeben: „Auch Rietberg wird wie viele anderen kreisangehörigen Städte und Gemeinden im ländlichen Raum ab Donnerstag erst einmal keine weiteren Flüchtlingszuweisungen bekommen.“

  • Verband erlebt Höhen und Tiefen (Mitgliederversammlung vom 25.01.2016)
    Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Varensell haben ihren ersten Vorsitzenden im Amt bestätigt. Wenzel Schwienheer steht dem Verein für weitere zwei Jahre vor. Die Mitglieder wählten ihn einstimmig.

  • Varenseller Radtour \'Rund ums Reisen\" (14.08.2015)
    Bei besten Sommerwetter ist die CDU Varensell zu ihrer traditionellen Radtour aufgebrochen. In diesem Jahr stand die Tour unter dem Motto „Rund ums Reisen“.

  • Leipzig-Dresden, eine Region mit Geschichte und nach der friedlichen Revolution im Umbruch (25-28.06.2015)
    So konnten die Teilnehmer der diesjährigen Fahrt des CDU-Ortsverbandes Varensell sich ein Bild davon machen was in dieser Region war, ist und kommen wird. Dresden, eine im Glanz des historischen Aufbaus sich präsentierenden Stadt mit den Bauten vom Schloss, Zwinger, der Semper Oper, vieles mehr und allen voran die Frauenkirche in der wir einer Orgelandacht beiwohnen durften. Erstaunlich was in einer so kurzen Zeit nach der Wende geschaffen werden kann. Diese Stadt wird nicht ohne Grund die Elbflorenz genannt und präsentiert sich heute trotz PEGIDA als bunte und weltoffene Stadt.

  • CDU-Mitgliederversammlung bei Hesse (08.01.2015)
    Ehrung für ein heimisches politisches Urgestein: Im Rahmen der öffentlichen Mitgliederversammlung der Christdemokraten im Klosterdorf zeichneten Ortsverbandsvorsitzender Wenzel Schwienheer und Landrat Sven-Georg Adenauer, Hubert Deittert aus. Der Varenseller gehört der Union seit 50 Jahren an.

  • Informationsabend zu aktuellen Themen
    Der CDU Ortsverband Varensell lädt ein zu einem Informationsabend mit den Themen aus Varensell und Rietberg wie Projekte für Varensell, Windkraft, Wirtschaftswege, Asyl, Haushaltslage Rietberg usw.

  • Traditionelle Radtour der Varenseller CDU - Thema dieses Mal: Die Landwirtschaft von heute
    Wiedermal mit einer großen Gruppe von 50 Teilnehmern war die Varenseller CDU bei der diesjährigen Fahrradtour unterwegs. Mit dabei waren der ehemalige Bundestagsabgeordnete und CDU-Ehrenvorsitzende Hubert Deittert und Ratsmitglied Anneliese Schulte-Döinghaus. Alle Teilnehmer wurden herzlichst vom Vorsitzenden Wenzel Schwienheer begrüßt. Nach mehreren Betriebsbesichtigungen verschiedener Gewerbebetriebe in den letzten Jahren, richtete sich der Schwerpunkt dieses Mal auf moderne Landwirtschaft vor Ort.

  • Windkraft ist für Varenseller Verhältnisse eher ungeeignet
    Auch wenn das Ziel „energieautarke Stadt bis zum Jahr 2030“ heißt, hält die Varenseller CDU die Windenergie für ihren Ortsteil nicht für die richtige Lösung. Das wurde jetzt bei einer Informationsveranstaltung im Gasthof Hesse deutlich, zu der Ratskandidat und CDU-Ortsverbandsvorsitzender Wenzel Schwienheer eingeladen hatte. Dass die CDU ein Thema von großem Interesse getroffen hatte, zeigte sich am vollbesetzten Saal des Gasthofs.

  • Lohnunternehmen, Reitanlage, Biobetrieb und Golfplatz auf dem Programm (04/2014)
    Sie haben bereits Tradition, die jährlichen Frühjahrs-Veranstaltungen der Varenseller CDU-Ortsunion. „Als Schnatgang (Grenzgang) oder Dorfrundgang durchgeführt, haben sie das Ziel, die Teilnehmer über unser Varensell und die Umgebung zu informieren“, erklärt Wenzel Schwienheer, Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes. In diesem Jahr stand der Besuch mehrerer Betriebe auf dem Programm.

  • Mit erfahrenen Kräften und frischem Personal (02/2014)
    Bei seiner Mitgliederversammlung in der Gaststätte Hesse hat der Varenseller CDU-Ortsverband im Beisein von Landrat Sven-Georg Adenauer, dem CDU-Ehrenvorsitzenden Hubert Deittert und dem Rietberger CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Bernhard Altehülshorst seine Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl nominiert. Der Ortsverbandsvorsitzende Wenzel Schwienheer warf zu Beginn der Versammlung einen Blick auf die Ziele der Varenseller CDU für die nächste Wahlperiode. Dazu gehören Querungshilfen an der Hauptstraße, der Radweg an der Varenseller Straße, der Erhalt der Schule mit Neugestaltung des Schulhofes und die Sanierung der Wirtschaftswege. Ebenso stehen für den Sportplatz eine Flutlichtanlage und die Bewässerung auf dem Programm.

  • Varenseller CDU ist mit dem Rad unterwegs (08/2013)
    Ziel der traditionellen sommerlichen Fahrradtour der Varenseller CDU war in diesem Jahr das Unternehmen Konrad Stükerjürgen Wassertechnik GmbH. Mit dabei waren der Landtagsabgeordnete André Kuper, der ehemalige Bundestagsabgeordnete und CDU-Ehrenvorsitzende Hubert Deittert, der Stadtverbandsvorsitzende Bernhard Altehülshorst sowie die örtlichen Ratsvertreter. Insgesamt konnte der Varenseller CDU-Vorsitzende Wenzel Schwienheer eine große Gruppe von über 60 Teilnehmern zur Radtour begrüßen.

  • Varenseller CDU wählt neues Vorstandsteam (07/2013)
    Turnusgemäß hat der Ortsverband der CDU Varensell einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Wenzel Schwienheer im Amt bestätigt, ebenso wie seine Stellvertreterin Anneliese Schulte-Döinghaus. Als Schriftführer löste Gregor Frenz den langjährigen Amtsinhaber Willi Kauling ab. Die weiteren Beisitzer im Vorstand sind: Maria-Theresia Altehülshorst, Ludger Ellendorf, Heinz-Theo Frenz, Otto Hartmann, Frank Hesse, Ulrich Hemmersmeier, Benjamin Hillemeyer, Hubert Kleinemeier, Ute Kulage und Manfred Rehkemper.

  • Straßburgfahrt - Auf den Spuren der europäischen Demokratie (06/2013)
    Ganz im Zeichen der deutschen und europäischen Demokratie hat die diesjährige Fahrt des CDU-Ortsverbandes Varensell gestanden. Erste Station der viertägigen Tour war das Hambacher Schloss, wo im Mai 1832 beim so genannten „Hambacher Fest“ die Geschichte der deutschen Demokratie sowie der europäischen Einigung beginnt.

  • Starke Betriebe machen Varensell erfolgreich (18.04.2013)
    Bei ihren Schnatgängen in den vergangenen Jahren hat die Varenseller CDU die Grenzen rund um den Ort etappenweise komplett abgeschritten. Daher stand in diesem Jahr die Begehung des Dorfes auf dem Frühjahrsprogramm des CDU-Ortsverbandes. Dabei besuchten die Kommunalpolitiker drei Industriebetriebe sowie die Volksbank. Der Varenseller CDU-Vorsitzende Wenzel Schwienheer dankte zu Beginn den Varenseller Gewerbebetrieben.

eingetragen von Team Varensell, 23.10.2014, 17:10 Uhr
   

Suche
     
Termine
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.30 sec. | 5835 Views