CDU Stadtverband Rietberg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-rietberg.de

DRUCK STARTEN


Archiv
20.07.2012, 17:32 Uhr
Bärbel Diekhans ist jetzt online
Auch bei Facebook und Twitter
Bärbel Diekhans ist ins Netz gegangen - und zwar gleich der gesamten Welt. Die Rietberger CDU-Bürgermeisterkandidatin hat ihre Internetseite freigeschaltet. Hier können alle Rietberger nicht nur mehr über die 45-Jährige erfahren, ausdrücklich erwünscht ist auch der Dialog mit der Politikerin, die sich am 28. Oktober als Nachfolgerin von André Kuper zur Wahl stellt. Die Adresse, unter der die Seite aufrufbar ist, ist leicht zu merken: www.baerbel-diekhans.de.
Freude über die neue Homepage. Louis Johannwille (l.) und Christian Brockschnieder (r.) unterstützen Bürgermeisterkandidatin Bärbel Diekhans bei der Pflege ihrer Webseite.
Unterteilt ist die Homepage hauptsächlich in drei Bereiche: Die CDU-Kandidatin stellt sich persönlich vor, erläutert die Gründe für ihre Kandidatur und gibt im Bereich Aktuelles einen Überblick über in Kürze anstehende Termine, berichtet von Diskussionen, Firmenbesuchen, Gesprächen mit Vereinsvertretern und Besuchen in den sieben Ortsteilen der Stadt. Auch die jungen Wähler möchte Bärbel Diekhans explizit ansprechen, ihnen und natürlich auch allen anderen bietet sie die Möglichkeit der Kontaktaufnahme auch über die Internetplattformen Facebook und Twitter.

„Es sollte für niemanden eine Hemmschwelle geben, sich mit Problemen oder Anregungen an mich zu wenden. Wer das am liebsten telefonisch tut, ruft an, wer es persönlicher mag, spricht mich einfach an - und wer gerne online kommuniziert, kann mich über die Homepage, per Mail an info@baerbel-diekhans.de, über Facebook oder Twitter unkompliziert erreichen“, sagt Diekhans, die derzeit als Qualitätsmanagerin beim EDV-Dienstleister regio IT arbeitet.
aktualisiert von Team Rietberg, 13.11.2013, 09:08 Uhr