CDU Stadtverband Rietberg
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-rietberg.de

DRUCK STARTEN


Archiv
20.09.2012, 13:45 Uhr
Zusätzliche halbe Stelle für mehr Jugendarbeit in Mastholte
Initiative der CDU-Fraktion
Im Haus Reilmann in Mastholte soll künftig noch mehr Jugendarbeit stattfinden. Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Schul- und Sozialausschuss einstimmig beschlossen, das hauptamtliche Personal der Freizeitstätte Südtorschule um eine halbe Stelle aufzustocken. Die soll der Zweigstelle in Mastholte, dem Jugendtreff im Haus Reilmann, zugute kommen. „Das Haus Reilmann ist der Treffpunkt für unsere Mastholter Jugendlichen im Rahmen der offenen Jugendarbeit“, erklärt der Vorsitzende des Kuratoriums Südtorschule, Cosimo Manca. „Der Treffpunkt wird von den jungen Leuten sehr gut angenommen. Das zeigen uns die Besucherzahlen, die konstant auf einem hohen Niveau sind.“
Cosimo Manca
Die Betreuung der Jugendlichen erfolgt seit geraumer Zeit durch Honorarkräfte und eine hauptamtliche Kraft der Südtorschule mit einer halben Stelle. Der Kreis Gütersloh hatte der Stadt Rietberg im Jahr 2009 eine zusätzliche halbe Stelle für die offene Jugendarbeit in Rietberg mit Schwerpunkt in Mastholte mit einer Personalkostenbezuschussung in Höhe von 65 Prozent angeboten. Aufgrund der angespannten Finanzlage hatte sich die Politik für 2011 und 2012 einvernehmlich dagegen entschieden, das Angebot anzunehmen.
 
„Die jungen Leute können wegen der begrenzten Stundenzahl der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedoch nur eingeschränkt an drei Tagen in der Woche betreut werden“, so Manca. „Viele Angebote können daher leider nicht realisiert werden. Die CDU-Fraktion hat deshalb den Antrag gestellt, das Angebot des Kreises anzunehmen und das hauptamtliche städtische Personal um die angebotene halbe Stelle aufzustocken.“ Dabei bleibt die finanzielle Lage nicht unberücksichtigt: Da diese nach wie vor sehr angespannt ist, ist eine Gegenfinanzierung notwendig. Sie soll zum Teil durch die Kürzung der Position „Honorarkräfte“ um 5.000 Euro erfolgen.
aktualisiert von Team Rietberg, 13.11.2013, 09:06 Uhr