CDU Stadtverband | Rietberg
 
Archiv
30.09.2011, 17:34 Uhr | Übersicht | Drucken
Grünes Licht für REWE-Markt in Neuenkirchen

Der Bauausschuss hat am Donnerstag den Weg für den Neubau des Rewemarktes im Stadtteil Neuenkirchen freigemacht. CDU und FDP stimmten mit zwölf Stimmen für die Änderung des Flächennutzungsplans, die Oppositionsfraktionen lehnten sie mit neun Stimmen ab und unterlagen bei der Abstimmung. CDU-Fraktionsmitglied Bärbel Diekhans, die gleichzeitig Ortsvorsteherin von Neunkirchen ist, hatte zuvor in einem Statement die Haltung der CDU für einen REWE-Neubau begründet. Diekhans sagte, dass mit dem neuen REWE-Markt den Entwicklungswünschen des Einzelhandels ebenso Rechnung getragen würde wie dem Wunsch nach Einkaufsmöglichkeiten der Neunkirchener Bürger. Sie nannte den Versuch von FWG, SPD und Grünen, einen leistungs- und konkurrenzfähigen zweiten Markt zu verhindern eine „Anti-Neuenkirchen-Politik“.


Sowohl die Größe des neuen Marktes sei angemessen, als auch der Anwohnerschutz. Die mit dem Markt verbundene Chance auf die Neugestaltung des Kreuzungsbereichs an der Detmolder Straße bezeichnete Diekhans als „historische Chance“. Den Oppositionsparteien warf sie vor, in den vergangenen Monaten ein „Sommertheater“ und eine Medienkampagne rund um das Thema Vorfinanzierung veranstaltet zu haben. Dabei deckte sie den Widerspruch auf, in den sich FWG, SPD und Grüne verstrickt haben: Im vergangenen Jahr hätten sie über das Kopplungsgeschäft zwischen Neubau und Kreisel geklagt, heute würden sie darüber jammern, dass es die Vorfinanzierung durch den Investor nicht mehr gebe. Diekhans forderte SPD und Grüne schließlich auf, ihren Einfluss auf Landesebene geltend zu machen, damit die Verkehrsprobleme in Neunkirchen gelöst werden.

Lesen Sie hier die gesamte Stellungnahme:


Zusatzinformationen zum Download
rewestatement.pdf
 


| Team Rietberg, 13.11.2013, 08:54 Uhr

   

Suche
     
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.29 sec. | 21183 Views