CDU Stadtverband | Rietberg
 
Archiv
23.11.2011, 11:29 Uhr | Übersicht | Drucken
Quantensprung für Rietberger ÖPNV zum Fahrplanwechsel 2012
CDU-Fraktion zum öffentlichen Personennahverkehr


Zum Fahrplanwechsel am 1. Januar 2012 wird der Busverkehr von und nach Rietberg eine enorme Verbesserung erfahren. Als Ergebnis der Umsetzung des Nahverkehrspla­nes für den Kreis Gütersloh und der Ausschreibung des Linienbündels Süd kann ein Fahrplan prä­sentiert werden, wie es ihn für Rietberg noch nicht gegeben hat.

Die Verbindung nach Gütersloh wird ohne Schülerverkehre ab 5.00 Uhr morgens halb­stündlich bis spät in die Abendstunden gefahren. Samstags und sonntags wird es ein Stundentaktange­bot geben. Wiedenbrück und der Bahnhof in Rheda werden von mon­tags bis freitags stündlich angefahren, am Wochenende ergänzt um ein stündliches Taxi­busan­gebot.

Der Ortsteil Mastholte bekommt die größte Verbesserung. Ab dem 1. Januar werden von 5.00 Uhr morgens bis spät abends Rietberg und Lippstadt angefahren, samstags gibt es acht Linienbusse, ergänzt um Taxibusse, die ebenfalls bis spät in den Abend fahren. Auch sonntags wird ein stündliches Taxibusangebot vorgehalten.
 
„Die Angebotserweiterung ist ein Quantensprung für den ÖPNV in Rietberg“, so der Riet­berger CDU-Kreistagsvertreter und Sprecher der CDU im Verkehrs- und Straßenaus­schuss des Krei­ses, Bernhard Altehülshorst. „Sie ist eine große Chance, aber auch Ver­pflichtung. Insbesondre junge und ältere Leute haben weitaus bessere Mobilitätsmöglich­keiten als bisher. Das Angebot kann auf Dauer allerdings nur Bestand haben, wenn es auch genutzt wird.“
 
CDU-Fraktionschef Franz Schütte wies darauf hin, dass auch Schüler von der Angebots­erwei­terung profitieren, wenn sie nicht auf die Spezialschülerlinien angewiesen sind und außerhalb der Abfahrtszeiten der Schulbusse den Busverkehr nutzen wollen.


| Team Rietberg, 13.11.2013, 08:52 Uhr

   

Suche
     
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.09 sec. | 20593 Views