CDU Stadtverband | Rietberg
 
Archiv
10.08.2012, 22:37 Uhr | Übersicht | Drucken
Auch FDP unterstützt Bärbel Diekhans

Bärbel Diekhans bekommt Unterstützung von der FDP: Die CDU-Bürgermeisterkandidatin, die sich bei der Wahl am 28. Oktober um die Nachfolge von André Kuper bewirbt, kann sich der Rückendeckung durch die Freien Demokraten sicher sein. „Nachdem ich mit meiner Familie im Urlaub in Schottland Kraft getankt habe, freue ich mich nun mit Herz und mit Schwung auf die Aktivitäten in den nächsten Wochen zur Bürgermeisterwahl. Dass auch der Vorstand und die Fraktion der Rietberger FDP mich in dieser Phase unterstützen und begleiten, motiviert mich besonders“, sagt Bärbel Diekhans.


Foto
Harald Prill, Prof. Manfred Niewiarra (von links) und Horst Seiter (Vierter von links) unterstützen CDU-Bürgermeisterkandidatin Bärbel Diekhans. Dafür bedankt sich im Namen des CDU-Stadtverbandes auch Meinolf Hell (rechts).
Meinolf Hell bilanziert im Namen des Rietberger CDU-Vorstandes: „Wir von der Rietberger CDU freuen uns sehr über die Unterstützung der heimischen FDP. Gemeinsam werden wir daran arbeiten, dass unsere Kandidatin Bürgermeisterin wird.“ Harald Prill, Fraktionsvorsitzender der FDP im Rat, findet deutliche Worte, warum seine Partei Bärbel Diekhans unterstützt: „Wir möchten weiterhin eine starke bürgerliche Mehrheit in Rietberg haben.“ Mit Blick auf Diekhans’ Gegenkandidaten Andreas Sunder sagt Prill: „Wir haben in Krisenzeiten keine Zeit, auf jemanden zu setzen, der das Führen einer Verwaltung erst noch lernen muss. Bärbel Diekhans hingegen hat für den höchsten Job im Rathaus die passende Vorbildung.“
 
FDP-Vorsitzender Horst Seiter ergänzt: „Wir waren schon einigermaßen irritiert, dass Andreas Sunder sagt, im Rat mit allen Parteien gut zusammenarbeiten zu wollen, die FDP aber vorab nicht einmal informierte, ehe er als sogenannter gemeinsamer Kandidat der Opposition zum Anwärter auf das Bürgermeisteramt erklärt wurde. Die für uns als Liberale selbstverständliche konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Parteien ist bei Herrn Sunder scheinbar nur eine leere Worthülse.“


| Team Rietberg, 13.11.2013, 09:08 Uhr

   

Suche
     
News-Ticker
CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
Ticker der
CDU Deutschlands
Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
0.21 sec. | 20650 Views